← zurück zu den Zahnspangen

Festsitzende Apparaturen

Festsitzende Apparaturen, auch "feste Spange" genannt, bestehen hauptsächlich aus Metalllegierungen. Die "weißen" Brackets bestehen aus Keramik. Alle Materialien entsprechen dem Medizinproduktegesetz. In der Regel besitzt jeder bleibende Zahn ein Bracket oder Band. Die Kraft zur Bewegung der Zähne kommt u.a. vom durchlaufenden Draht, dem sogenannten Bogen. Der Vorteil der festsitzenden Apparatur liegt zum einem in dem großen Therapiespektrum (bestimmte Bewegungen funktionieren nur mit festen Zahnspangen) und zum anderen in der sehr effizienten Wirkung (24h/7d).